Home » Jump&Run » Sonic Runs

Sonic Runs

Sonic_Title_Screen

Titel Bildschrim von Sonic

Map der Sonic Levels. Eine neuerung gegenüber der MD Fassung

Map der Sonic Levels. Eine neuerung gegenüber der MD Fassung

Sonic the Hedgehog feiert ja derzeit sein Jubiläum und im neuem Spiel treffen der alte und der neue Igel erneut aufeinander. Das 2011 erschienene Sonic Generations gilt bisher als einziges Zusammentreffen der “Generationen”, doch indirekt gab es sowas schon einmal.

1991 erschien Sonic the Hedgehog, nach seinem Mega Drive Triumphzug, auch auf Master System und Game Gear. Diese Version wurde jedoch nicht von den eigentlichen Sonic Machern programmiert, sondern stammte vom damals nicht ganz so bekannten Studio Ancient. Ancient versuchte dem Original so treu zu bleiben wie es ging und versuchte zusätzlich die alte Hardware von MS und GG weitesgehend auszureizen. Die GG Fassung hat durch die offensichtliche Bildschirmgröße noch Limitierungen in der Auflösung und Farbpalätte. Dennoch ist Ancient trotz der Hürden nicht nur ein kleines Meisterwerk gelungen, der Komponist Yuzo Koshiro zauberte auch noch einen Janet Jackson Sampel ins Spiel.

Das Modul für den Game Gear

Das Modul für den Game Gear

Die kleinere 8-Bit Fassung des blauen Igels überrascht mit einer doch flüssigen Spielweise, obwohl die Platform Elemente stärkter ausgeprägt sind als beim großen Bruder. Auch die neuen Level Designs wirken tatsächlich schlüssig und es kommt nie das Gefühl auf, es handle sich um einen übereilten Port. Natürlich gibt es massive Ausreiser bei späteren Titeln auf dem GG, aber Teil 1 darf niemals in einer GG Sammlung fehlen.

Bildquelle: Moby Games