Home » Action » Diablo 3 Vs. Torchlight 2 … nicht wirklich

Diablo 3 Vs. Torchlight 2 … nicht wirklich

Versus

Mein Kumpel D3im0s ist ein D3 Zocker. Nun, an und für sich ist diese Tatsache eher langweilig. Aber unser lieber D3im0s kann nicht nachvollziehen warum euer lieber Echelon D3 niemals spielen wird. Wie? Der gute Retro Zocker will D3 nicht spielen? Gibt es überhaupt ein Zockerleben ohne D3? Eindeutig JA. Ich werd mal versuchen meine Meinung aufzudröseln ohne zu Flamen.

1. Ich mag keinen Onlinezwang. Ja du Schlaumeier ich weiß, dass alles war im Vorfeld schon bekannt. Dazu sag ich nur, Geschenkt. Ich bin leidenschaftlicher Diablo Solo Zocker, Multiplayer ist mir egal, wozu dann always on für Solo’s.

2. Die Story ist Lame. Hey, das war die Story im ersten Teil auch. Klappe, im zweiten Teil war sie cool und man wollte wissen was da abgeht, auch wenn man immer hintendran war. Dass die Story von Teil 3 dann doch so billig ist… Verdammt.

3. Die Schwierigkeitsgrade sind kein Reiz mehr. Obwohl schon seit Teil 2 ein fester Bestandteil der Serie, waren sie nie anreiz für mich. Ich hab D2 zwar mehrmals durch und meine Assassine hatte auch die höchsten Ehren des Schwierigkeitsgrades Hölle erreicht (Ich hatte gerade meinen Job verloren und mein Rechner war jenseits von Gut und Böse), kann die Story nicht fesseln und auch der Sammelwahn tritt dabei dann auch auf der Stelle.

4. Ein Auktionshaus. Egal ob Ingamewährung oder Echtgeld, die Idee ist bescheuert. Gut, viele halten es für eine gute Idee und haben so die Möglichkeiten ihr gesammeltes Gold oder Geld auf den Kopf zu hauen. Ich für meinen Teil finde es zu MMO-esk.

Natürlich sind dies alles Dinge über die man streiten kann und die stark subjektiv geprägt sind. Dennoch sind sie für mich der Grund warum D3 nicht auf meine Rechner kommt. Mein Kumpel behauptet ich sei ein Dickkopf und würde D3 Unrecht tun. Ich für meine Teil bleibe eher konsequent und lass die Finger davon, werde lieber Torchlight 2 spielen. Tja und an dieser Stelle beschwert sich dann mein Kumpel der dieses Game schlecht findet.

1. Scheiss Grafik. Nun nicht jedem mag der Comiclook liegen, ich für meinen Teil find ihn Klasse.

2. Miese Story. Nun, die Story in D3 ist ebensowenig vorhanden. Hier muss ich mich aber nicht ärgern da ich gegenüber der Story keine Erwartungen hatte.

3. Multiplayer. Warum er sich darüber aufregt versteh ich nur bedingt. Cheater und schlechte Leitungen sind immer ärgerlich. Dafür muss ich mich aber nicht mit einem always on und einem zu Tode gepachten System rumschlagen.

4. Itemfülle. In wie weit DAS ein Problem ist kann ich nicht nachvollziehen, aber findet ja auch das AH in D3 gut.

Tja ihr seht ein Vs. ist nicht drin. Es wäre gerade so als wolle man Äpfel mit Birnen vergleichen. Nein, ich rate jedem Spielt beides und habt euren Spass. D3 nämlich ist bestimmt ein gutes Spiel (auch wenn ich es nie spielen werde) und Torchlight 2 ist auf jeden Fall eine Bereicherung des Horizonts. Also lasst euch nicht belabern von wegen “Entweder… /Oder…!” Spielt was ihr wollt und gut ist.

Schreibe einen Kommentar